Keine Zeit zum Lesen? Mach' dir nen Kaffee und gönne dir 2 Minuten...

Alle Jahre wieder. Die Feiertage stehen (fast) vor der Tür. Weisst du schon, was du Weihnachten anziehst – zum Familienfest, zur Betriebsfeier? Und dann Silvester. Ein paar Ideen, wie du besonders schick und elegant rüberkommst, maßgeschneidert statt mit Stoffen von der Stange…

Die Feiertage stehen bald wieder vor der Tür. Im Supermarkt stehen sie bereits wieder im Regal: Spekulatius, Lebkuchen und andere Köstlichkeiten. Da wird es so langsam Zeit, sich über ein festliches Outfit Gedanken zu machen. Nicht wahr? Die Frage ist nur, was ziehst du dieses Jahr (wieder) an. Lust auf was Neues, das mehr oder weniger lange Schwarze, den Smoking oder etwas anderes?

Alle Jahre wieder, die Klamottenfrage!

Mode für SIE... (Foto: NN/ Dolzer)
Mode für SIE… (Foto: NN/ Dolzer)

Natürlich muss es nicht gleich der ziemlich teure Maßanzug sein, aber es gibt Gelegenheiten, da machen Kleider tatsächlich Leute.

Das bedeutet in dem Fall, dass es nicht der Anzug oder das Kostüm von der Stange sein muss von den großen Handelsketten in Europa.

Auch muss es nicht der maßgeschneiderte, aber so langsam zerfasernde Anzug aus der Khao San Road in Bangkok sein, von der letzten Rucksacktour durch Südostasien…

„Wer billig kauft, kauft zweimal“

Wer billig kauft, kauft zweimal! Lautet ein Sprichwort. Und uns sagte mal ein Freund: „Ich bin zu arm um billig zu kaufen“. Qualität kostet und zahlt sich langfristig sogar aus, vorausgesetzt du hältst dein Gewicht, deine Figur. Das ist ja auch ein Anreiz, mehr Sport zu machen. So ein Maßanzug, ob Mann oder Dame kann ziemlich sexy aussehen!

„Made in Germany“ – Qualität hat ihren Preis

Mode für IHN... (Foto: NN/ Dolzer)
Mode für IHN… (Foto: NN/ Dolzer)

Maßgeschneiderte Stoffe gibt es auch in Deutschland, mit der Qualität made in Germany wie du sie erwartest.

Bei der Unterwäsche oder Alltagsmode ist das ja nicht so wichtig, aber bei Festen die nur ein bis zweimal im Jahr stattfinden, zahlt sich dass vielleicht aus. Dazu kommen Hochzeiten, bei denen wir ja nicht knausern wollen. Kleider machen Leute!

Über Kleidung verraten wir etwas, von dem was wir zeigen wollen – von innen nach außen. Tun und Unterlassen, du kannst frei nach Paul Watzlawick nicht nicht kommunizieren. Und das geht natürlich auch über feinen Zwirn!

Ein Maßanzug, ebenso ein ordentliches Hemd, geschneidert und konfektioniert – für dich! Du weist nicht wo du’s herbekommst? Nun. Herrenmode gibt’s bei Anbietern wie Dolzer in jeder größeren Stadt quer durch die Republik. Da gibt es aktuell sogar eine Aktion – 50% Rabatt für Neukundinnen. Jetzt endecken. Viel Spaß beim Feiern!

Dolzer

 

 

 

 

Kooperation mit blogfoster

Artikelbild/ Fotos: NN/ Dolzer

Teilen
Ab und zu veröffentlichen wir in unserem Magazin sogenannte "Sponsored Posts". Als solche entsprechend gekennzeichnet, bekommen wir dafür eine Aufwandspauschale. Statt weitere Displaywerbung zu schalten, refinanzieren wir unsere Server und Seiten lieber über Newsinhalte, die Werbekunden wie Lesern etwas "bringen". Mehr dazu in unseren Mediadaten...

1 Kommentar

  1. Der Artikel kommt früh in der Herbstzeit. Massgeschneidert ist seinen Preis wert. Nicht nur zu Weihnachten.

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here