Werbung Allensbach University

Reportagen

Reportagen gehören zur Königsdisziplin im Journalismus. Wir lieben Reporter, die thematisch tiefer schürfen und genauer hinschauen. Geschichten von Menschen bei der Arbeit, ihren Situationen und wie sie manche Herausforderungen in ihrem Beruf meistern…

Primus? Bildung ist wichtig, Bildung sorgt für Aufstieg, aber auch Ängste vorm Abstieg... (Foto: ollyy/ Fotolia.com)

Privatschulen: „Ist mein Kind schlau genug?“

Besseres Klima im Klassenraum, spannenderer Unterricht, zusätzliche Angebote. Dies erhoffen sich Eltern, wenn sie ihre Kinder auf eine Privatschule schicken. Mehr als 70 Prozent wünschen sich das, nach den Schulferien. Einen Platz bekommt bisher...
Biste auch immer solo motiviert? Kann sein, muss nicht (Foto: Ollyy/ Shutterstock)

Mehr als Geld: Warum ich gerne zur Arbeit gehe?

Stöhnen, Jammern oder Motzen. Das kann jeder. Aber warum gehe ich eigentlich zur Arbeit? Wieso erledige ich auch stupide Dinge? Jana Hauschild recherchierte... Woher nehme ich die Kraft, jeden Morgen brav meinem Wecker zu gehorchen? Arbeit,...
Papst Benedikt XVI. bei einer Audienz auf dem Petersplatz im Vatikan (Foto: Jan Thomas Otte)

Jobprofil Papst: Unterwegs im Auftrag des Herrn

April 2005. „Wir sind Papst“, schallte es durch den Blätterwald, nicht nur die BILD. Evangelische Studenten haben Papst Benedikt XVI. nach seiner Wahl besucht. Ausblicke des Menschenfischers... Mystik, Messen und Menschenmassen. Sie sorgen auch bei Nicht-Katholiken...
Gut ausgerüstet - und ein noch besserer Gastgeber. Service-Mentalität wird nicht nur in den Bergen groß geschrieben... (Foto: Halfpoint/ Shutterstock)

Spurwechsel: Fliesenleger, Ofenbauer, Zugchef

Die Zeiten, in denen man mit demselben Job in Rente gegangen ist, sind spätestens mit der "Generation Y" vorbei. So auch bei Guido Cortesi im Schweizer Kanton Graubünden. Früher arbeitete er als Fliesenleger, dann...
Manchmal steigen einem Dinge über den Kopf, das kann die Übernahme des Betriebs der Eltern sein. Kann... (Foto: Cookie Studio/ Shutterstock)

Mutig vorwärts: Wenn Jungunternehmer von alten Fuhrleuten lernen

Selbständig werden im elterlichen Betrieb – das ist für Jungunternehmer nicht so einfach. Irgendwie bleiben sie doch Kind ihrer Eltern. Um „flügge“ zu werden, verlassen manche das gemütliche Nest und lernen...
Kurdistan, eine besondere Gegend im Irak. Wirtschaftlich stark... (Foto: Zurijeta/ Shutterstock)

Karriere auf Arabisch: Marketing-Planer im Orient

Neue Wohnhäuser entstehen, Shopping Malls, Autobahnen und Büro-Komplexe. Mitten im Irak. Manch einer hält Erbil bereits fürs neue Dubai. Marc Röhlig berichtet… Musikboxen pumpen Bässe in die Hitze von Sulaimaniyah. Dazu sind Girlanden gespannt. Sulaimaniyah,...
Boxen, aber richtig! Fairplay und Teamgeist, damit geht so einiges... (Foto: Pressmaster/ Shutterstock)

Schlagfertigkeit: Boxen mit dem Chef und andere Fitnessprogramme

Boxen hat nichts mit unfairem Spiel zu tun. Es geht um Schlagfertigkeit und klare Spielregeln für jedermann/frau, den Einklang von Körper, Geist und Seele. Wir haben uns die neue Sportlichkeit angeschaut und wie Chefs sie vorleben. Michael...
Das Kreuz mit dem Kreuz - Geistliche/r zu werden, können sich heute weniger vorstellen. Ein besonderer Beruf... (Foto: Ruslan Grumble/ Shutterstock)

Priestermangel: Tiefer Glaube, leichte Zweifel

Die katholische Kirche in Deutschland leidet unter Priestermangel. Nur noch wenige junge Männer können sich vorstellen, ihr Leben Gott zu widmen, auf eine eigene Familie zu verzichten. Porträt von Sabrina Kurth und Daniel Blatt... Johannes...
Kaffee oder Tee? Beim Fasten gibt es dabei nur eine Wahl... (Foto: Shkljoc/ Shutterstock)

Fastenzeit: Gemüsebrühe statt Gummibärchen?

Fünfte Jahreszeit. Danach Fasten? Die Motive sind unterschiedlich. Gudrun ist übergewichtig, will eine Schlankheitskur machen. Gerhard sucht im hektischen Berufsalltag mehr Gelassenheit… Das Lebenstempo wird schneller, Karriere beansprucht. Zeit zum Leben? Experten sind sich einig:...
Nicht jede/r will bei Pflegebedürftigkeit von einem Roboter behandelt werden. Wo sind sie, die Fachkräfte mit menschlicher Wärme? (Foto: Miriam Doerr Martin Frommherz/ Shutterstock)

Mangelware: Männer in Pflegeberufen

Ohne Frauen läuft nichts: Gut 85 Prozent der Pflegekräfte sind weiblich. Sich in diesem Sektor um Männer zu bemühen, ist wegen des absehbar steigenden Bedarfs an Pflegekräften ein Muss. So prognostiziert...
St. Moritz ist ein Skispot - und der Ort eines besonderen Familienunternehmers... (Foto: gorillaimages/ Shutterstock)

Sozial-Unternehmer: Chef, wenn es sein muss

Claudio Bernasconi ist Geschäftsmann durch und durch. Doch auf dem Weg zum Millionär machte der Hotelier nicht nur sich selbst sondern auch andere glücklich. Besuch im einzigen 3-Sterne-Haus von St. Moritz im Oberengadin. In der Nebensaison...
Abschied nehmen fällt uns schwer... (Foto: Ysbrand Cosijn/ Shutterstock)

Kein Kaffeklatsch: Immer mehr Trauercafés

Wenn es draußen kalt und ungemütlich wird, kuschelt man sich zuhause ein. Manche haben ihren Partner verloren. Google listet bereits rund 300.000 Einträge zu Trauercafés. Wir haben eins besucht... Ob Kirchen, Kommunen oder freie Träger....
Bananen und Gurken haben etwas gemeinsam, die krumme Form. Und unterschiedliche Verwendungen dafür... (Foto: Robert Przybysz/ Shutterstock)

Ungewöhnliches Geschäft: Bananenreiferei

Andreas Buchner mag Bananen. Am liebsten gelb und vollreif. "Die Konsumenten mögen sie lieber noch ein wenig hellgrün," sagt er lachend und schüttelt den Kopf. Besuch bei einem ungewöhnlichen Business... Die Tatsache dass Buchner gerne...
Schnick, Schnack, Schnuck? Zum Gründen gehört mehr... (Foto: Robert Kneschke/ Fotolia.com)

Flotte Firma, frisches Geld: Karrieren im Internet

Handel über Bits und Bytes war lange Zeit ein Job für Computer-Freaks oder schlecht rasierte Garagen-Gründer. Schon längst haben viele Firmen die möglichen Renditen im Web 2.0 erkannt... Ein paar Zeilen programmierte Mark Zuckerberg während...
Migrationshintergrund? Muss kein Hindernis sein, sondern ist durchaus nützlich - eine wertvolle Ressource... (Foto: Jaggat Rashidi/ Shutterstock)

Migranten-Elite: Ziel Chefetage

Migranten und Elite passt für viele nicht zusammen. Jeder vierte Einwanderer beweist das Gegenteil: Sie sprechen zwei Sprachen fließend, studieren. Der Weg nach oben beginnt dabei oft sehr weit unten mit Angst und Verfolgung. Louisa Thomas und Sabrina Kurth berichten...
Nein. Es müssen nicht immer die ganz grossen Firmen sein. Mittelständler sind das Rückgrat der deutschen Wirtschaft... (Foto: T.Dallas/ Shutterstock)

Arbeiten bei den Besten: Unternehmen als (besonders) gute Arbeitgeber? So kann’s gehen…

Wenn sich ein Unternehmen erfolgreich am Markt behaupten will, braucht es gute Mitarbeiter. Gute Mitarbeiter wiederum wollen zu guten Arbeitgebern. Woran Top-Mitarbeiter einen Top-Arbeitgeber erkennen können, zeigen folgende Beispiele...