Start Reportagen

Reportagen

Reportagen gehören zur Königsdisziplin im Journalismus. Wir lieben Reporter, die thematisch tiefer schürfen und genauer hinschauen. Geschichten von Menschen bei der Arbeit, ihren Situationen und wie sie manche Herausforderungen in ihrem Beruf meistern…

Kaffee oder Tee? Beim Fasten gibt es dabei nur eine Wahl... (Foto: Shkljoc/ Shutterstock)

Fastenzeit: Gemüsebrühe statt Gummibärchen?

Fünfte Jahreszeit. Danach Fasten? Die Motive sind unterschiedlich. Gudrun ist übergewichtig, will eine Schlankheitskur machen. Gerhard sucht im hektischen Berufsalltag mehr Gelassenheit… Das Lebenstempo wird schneller, Karriere beansprucht. Zeit zum Leben? Experten sind sich einig:...
Sex im Kopf oder im Shop? Das Image ist meist ein anderes... (Foto: pio3/ Fotolia.com)

Sexshop: Schmieriges Image, sachlicher Service

Lieber der schwarze kleine, der nur leicht vibriert und leise summt, oder doch den großen lauten mit viel Power? Solche und andere Fragen schnappte unser Reporter David Seitz auf. Eine Reportage aus den Sexshops...
"Hallo, mal alle herhören was für ein toller Hecht ich bin..." - es geht auch etwas weniger dezent... (Foto: aslysun/ Shutterstock)

Kapitalismus der Gefühle: „Tue Gutes, rede drüber“

Hybride Kunden wollen die Welt retten, aber auch ihren Spaß dabei. Nicht nur beim Schwätzchen zum Bier. Wie Unternehmen sie dabei ausnutzen. Und warum wir für das gute Gewissen anderer bezahlen. Von Klaus Werle... Vergangenes...
Das Kreuz mit dem Kreuz - Geistliche/r zu werden, können sich heute weniger vorstellen. Ein besonderer Beruf... (Foto: Ruslan Grumble/ Shutterstock)

Priestermangel: Tiefer Glaube, leichte Zweifel

Die katholische Kirche in Deutschland leidet unter Priestermangel. Nur noch wenige junge Männer können sich vorstellen, ihr Leben Gott zu widmen, auf eine eigene Familie zu verzichten. Porträt von Sabrina Kurth und Daniel Blatt... Johannes...
Der Arbeitsmarkt von morgen - automatisierter, flexibler und noch Projekt-orientierter als bisher... (Foto: Gennady Danilkin/ Shutterstock)

Personalbeschaffung: Potenziale (und Grenzen) für Plattformökonomien und Crowdsourcing

Der Einsatz von Leiharbeit ist ein wesentlicher Bestandteil der strategischen Personalplanung. Kosten werden optimiert, fehlende Kompetenzen der Mitarbeiter ergänzt und schließlich Auftragsspitzen abgedeckt. Dies trägt zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens bei. Ein Gastbeitrag von...
"Künstliche Intelligenz" - was steckt dahinter? Ivan ist dem einen Tag bei Bosch nachgegangen... (Foto: B-Reel/ LinkedIn)

Künstliche Intelligenz: Mit Spürsinn und Fingerspitzengefühl die Karriere-Möglichkeiten von morgen entdecken…

Große Unbekannte oder große Chance? Fast jede(r) hat zum Thema „Künstliche Intelligenz“ eine Meinung. Und es gibt viele, die vom Erfolg der Industrie 4.0, dem Internet der Dinge und eben künstlicher Intelligenz überzeugt sind....
Nicht jede/r will bei Pflegebedürftigkeit von einem Roboter behandelt werden. Wo sind sie, die Fachkräfte mit menschlicher Wärme? (Foto: Miriam Doerr Martin Frommherz/ Shutterstock)

Mangelware: Männer in Pflegeberufen

Ohne Frauen läuft nichts: Gut 85 Prozent der Pflegekräfte sind weiblich. Sich in diesem Sektor um Männer zu bemühen, ist wegen des absehbar steigenden Bedarfs an Pflegekräften ein Muss. So prognostiziert die Bertelsmann Stiftung,...
Hello again! Hendrik Schuster und Andreas Weizel (Foto: itdesign/ Privat)

Entwicklungs-Hub: Rückkehrer bringt Arbeitgeber gleich mit

Vor knapp einem Jahr hat der 30-jährige Medieninformatiker seinem Chef die Kündigung auf den Schreibtisch gelegt. Nach drei Jahren will er zurück. Wie die Geschichte für ihn und den Ex-Arbeitgeber ausgeht, berichtet Jens Gieseler... Zwei...
Biste auch immer solo motiviert? Kann sein, muss nicht (Foto: Ollyy/ Shutterstock)

Mehr als Geld: Warum ich gerne zur Arbeit gehe?

Stöhnen, Jammern oder Motzen. Das kann jeder. Aber warum gehe ich eigentlich zur Arbeit? Wieso erledige ich auch stupide Dinge? Jana Hauschild recherchierte... Woher nehme ich die Kraft, jeden Morgen brav meinem Wecker zu gehorchen? Arbeit,...

Handwerk eines Fischers: Naturburschen, Seegarn

Für Gert Meichle ist es ein Traumjob, für andere bloß ein Klischee, Touristisches. Ein Sonnen-Aufgang mit Alpen-Kulisse zum Beispiel, das Fischerfest ums Eck. Aber: Früh aufstehen, genauer hinsehen, das lohnt sich, um einen Fischer...
Stoff um Stoff - darunter auch Baumwolle aus Fairtrade-Wolle, produziert unter fairen Bedingungen... (Foto: Maisevich Alexey/ Shutterstock)

Made in Germany: Das Lob des Trigema-Chefs

Für die einen ist er ein Vorzeigeunternehmer, für andere ein Patriarch alter Schule. Textilunternehmer Wolfgang Grupp. Er braucht sich nicht warmzulaufen... Für die Bewohner seiner Heimatstadt ist er so etwas wie der “König von Burladingen”....
Elvis forever! Doubles gint es viele, der "King" lebt weiter... (Foto: Arina P Habich/ Shutterstock)

Elvis-Double: Es leben King, Kult und das liebe Geld

1950 arbeitete er noch als Platzanweiser für Kinogäste. 60 Jahre später hat Elvis Presley nicht an Popularität verloren. Für die Wirtschaft ist er eine attraktive Einnahmequelle. Jan Thomas Otte berichtet... Ob Verlage oder Konzerne, Karrieren...
Bücher bilden und beinhalten jede Menge Werte. Wichtiger ist aber, wie diese Werte gelebt werden, außerhalb der Bib... (Foto: GongTo/ Shutterstock)

Management-Schulen: Werte auf dem Stundenplan

Immer mehr Hochschulen, Business Schools und Anbieter von Weiterbildung nehmen das Vermitteln von Werten in ihren Ausbildungsplan. Bei Teilnehmern und Dozenten kommt diese Nachhilfe in Sachen Wirtschaftsethik unterschiedlich an…
Festmachen fern der Heimat, Alltag für Matrosen... (Foto: I'M PHOTOGRAPHER/ Shutterstock)

Weihnachten im Hamburger Hafen: Ein Engel für die Matrosen

Feliz Navidad! Craciun fericit! Streken Bozhik! Boas Festas! – Maike Puchert (28) beherrscht nicht alle Sprachen, die im Hamburger Hafen gesprochen werden. Aber sie weiß, wie wichtig den Seebären das Weihnachtsfest ist. Jedes Jahr...
Künstliche Intelligenz - dank unzähliger Sensoren, einer stärkeren Vernetzung und grösserer Rechenpower ist sie nicht (mehr) aufzuhalten... (Foto: Peshkova/ Shutterstock)

Künstliche Intelligenz: So gravierend beeinflusst die neue Hightech den Arbeitsmarkt…

Wie wird sich die Künstliche Intelligenz (KI) künftig auf die Arbeitswelt auswirken? Dazu haben wir mit Professor Armin Grunwald gesprochen, Leiter des Büros für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag. Er hat ein Buch geschrieben über...
Hände zum Himmel, was glauben Deutschlands Jugendliche? (Foto: Jacob_09/ Shutterstock)

Lust auf Weihrauch: Was Jugendliche glauben

60 Prozent können mit Karfreitag und Ostern nichts mehr anfangen. Aber: Zwei von drei Jugendlichen gehören einer Kirche in Deutschland an. Warum? Über Religion spreche man nicht, sagen die Einen. "Lebe so, dass du nach...