Werbung Allensbach University
Start Schlagworte Management

Schlagwort: Management

Wer bin ich und wie viele, in welcher Rolle und Funktion? Fragen für Führungskräfte... (Foto: rangizzz/ Fotolia.com)

Persönlichkeit: Mutig der, wer entscheidet

Ob Finanzvorstand, Personalchef oder Abteilungsleiter. Wir brauchen mutige Manager. Persönlichkeiten, die Verantwortung übernehmen. Über die Komplexität, zwischen A und B zu entscheiden und dabei sich selbst treu zu bleiben… Was zeichnet einen richtig guten Chef...
Entdecke den Superman in dir! Du hast dafür ein ganzes Leben lang Zeit... (Foto: Ollyy/ Shutterstock)

Slow-Grow: Langsam aber sicher wachsen

Kein Unternehmertyp? Nicht so schlimm, findet Svenja Hofert. Mit dem „Slow-Grow-Prinzip" will sie einen neuen Gründungstyp definieren. Für dessen Erfolg entscheidend? Die Persönlichkeit. Und der unbedingte Wunsch, unabhängig zu sein... Frei von Konzernkorsetten sein eigenes Ding machen,...
So oder so rum? Nicht selten werden wir dabei manipuliert, lassen es zu... (Foto: determined/ Fotolia.com)

Manipulation: Was unser Bewusstsein bestimmt

Sie konsumieren nur im Rahmen Ihres monatlichen Budgets. Frustkäufe unterlaufen Ihnen nicht. Falls das so ist: Herzlichen Glückwunsch! Sonst lesen Sie bitte weiter... Ihr Arbeitsplatz ist nicht gefährdet. Im Gegenteil. Ihre Ehe ist nicht in der...
Raus aus dem Hamsterrad, hinaus in die freie Natur. Ein Beispiel... (Foto: andreusK/ Fotolia.com)

Glückskinder: Verwirrung, bester Zustand

Eines sei goldrichtig: Verwirrung fördert Durchbrüche, sagt Hermann Scherer in seinem Buch "Glückskinder". Auf der Suche nach Antworten haben wir uns mit dem Managementberater drei Wege angeschaut. Über Mittelmäßige, Ambitionierte und "Durchbrüchige"... Rosa Louise Parks tat...
"Find' ich nicht okay, gleiche Arbeit - ungleicher Lohn..." - Noch immer werden Männer und Frauen unterschiedlich bezahlt... (Foto: Dean Drobot/ Shutterstock)

Pro&Contra Frauenquote: Krampf um Klasse?

Jede dritte Position im Management? Eine Managerin, kein Mann. Genauer: 27 Prozent. In Aufsichtsräten lag ihr Anteil 2009 bei 9,8 Prozent, in den Vorständen der 200 größten Unternehmen bei 2,5 Prozent. Was für, was...
Räume zum Denken, zum Arbeiten? 4 Wände im Kopf oder tatsächlich... (Foto: Ollyy/ Shutterstock)

Arbeitsplatz: Clevere Architektur, bessere Nerven

Kreativ ist, wer sein Hirn überlistet. So sagt es Professor Ernst Pöppel, einer der bekanntesten Hirnforscher Deutschlands. Er hat die tagtägliche Lebensumwelt vieler gestresster Menschen im Büro untersucht. Wie wird dort Kreativität gefördert, Zufriedenheit erhöht,...
7 Uhr und der Wecker klingelt, zu früh? Wofür stehe ich eigentlich auf? Familienunternehmen, Konzern, Startup - Möglichkeiten gibt es viele... (Foto: Antonio Guillem/ Shutterstock)

Berufseinstieg: Familienunternehmen oder Börse?

Wohin nach dem Berufseinstieg? Absolventen hierzulande lieben die Tradition, arbeiten vielfach im Familien-Betrieb. Franzosen wollen lieber an die Börse. Zeit zu fragen: Wie attraktiv sind Europas Arbeitgeber eigentlich? Was sind ihre Stärken, die Schwächen? Eine...
Gemeinsam statt einsam, Teamwork ist in aller Munde. Aber wie wird's umgesetzt? (Foto: Rawpixel.com/ Shutterstock)

Personalentwicklung: Werte und Konzepte

Unternehmensbosse scheinen immer weniger auf eine Führungsstruktur zu setzen. Stattdessen? Strukturierte Organisation, insbesondere in großen Unternehmen. Zunehmend wird versucht, für jede Eventualität einen Entscheidungsweg vorzugeben. Skizze eines wirtschaftsethischen Problems... Unter „Plan B“ oder gar „C“...
Migrationshintergrund? Muss kein Hindernis sein, sondern ist durchaus nützlich - eine wertvolle Ressource... (Foto: Jaggat Rashidi/ Shutterstock)

Migranten-Elite: Ziel Chefetage

Migranten und Elite passt für viele nicht zusammen. Jeder vierte Einwanderer beweist das Gegenteil: Sie sprechen zwei Sprachen fließend, studieren. Der Weg nach oben beginnt dabei oft sehr weit unten mit Angst und Verfolgung. Louisa Thomas und Sabrina Kurth berichten...
Wo geht die Reise als Nächstes hin? Immer auf der Suche nach Opportunities... (Foto: HappyAlex/ Fotolia.com)

Umzugs-Roulette: Eher Sonne oder Schatten?

Es ist mal wieder soweit: Die Firma wird um-organisiert. Weit mehr als nur Formsache. Ein neuer Eigentümer steht vor der Tür, die Fusion mit der Konkurrenz ist beschlossen... Für die meisten Beschäftigten sind sie mit...
Nah dran, in der Nähe - selbe Zeitzone, ähnliche Sprache. Nearshoring, eine echte Alternative zum Offshoring... (Foto: Olga Danylenko/ Shutterstock)

Nearshoring-Modell: Wir sind die besseren Inder!

Günstige Personalkosten in Indien und Asien, die Idee des Offshoring. Nearshoring will Probleme mit der anderen Zeitzone ändern. Ein Interview mit Frank Bock... Sie bezeichnen sich etwas provozierend als „die besseren Inder“. Was meinen die...
Urlaub auf Spesen oder "richtige" Geschäftsreise? Die kleinen, feinen Unterschiede... (Foto: menchinidesign/ Fotolia.com)

Privilegien: Fluch und Segen kleiner Unterschiede

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft. Wie im Privatleben, so auch am Arbeitsplatz. Dort hat das Kind einen anderen Namen: Privilegien. Über neue Abhängigkeiten... Ihre riskante „Nebenwirkung“? Das Betriebsklima nachhaltig zu belasten. Logisch: Der neue Abteilungsleiter...
Macht macht etwas mit dir, von verschiedenen Seiten... (Foto: determined/ Fotolia.com)

Karriere ohne Reue: Macht und ihre Machthaber

Machtstreben gehört zum Grundantrieb des Menschen, unserem Leben. Wie wir Macht zum Guten statt Bösen nutzen, schreibt Personaler Johannes Czwalina in "Karriere ohne Reue"... Macht birgt die Möglichkeit in sich, zur Droge zu werden. Macht...
Alle sind gegen mich? Ein Gefühl, dass Mobber bei ihren Opfern erreichen wollen... (Foto: ESB Professional/ Shutterstock)

Mobbing im Büro: Moralische Peperoni-Strategien

Wer sich im Büro bewähren will, braucht neben seiner Kompetenz vor allem eins: Durchsetzungs-Stärke! Kommt es zum Mobbing, keine leichte Übung. Von Jens Weidner... Der Kriminologe Jens Weidner zeigt, wie man Aggressionen im Berufsleben (auch)...
Immer schön nach oben, ein Treppchen höher. Können Sie Chef? (Foto: Ollyy/ Shutterstock)

Führung: Und morgen werde ich Manager, Nr.1

Haben Sie, hast du das Zeug zum Chef? Fast 150.000 Menschen wollten das beim Chef-Test des manager magazin wissen. Was dabei rausgekommen ist, sagen Helene Endres und Klaus Werle... Auch das hat mit Führung zu...
Wer bin ich und wenn ja wie viele? Oder doch Stromlinie... (Foto: Ollyy/ Shutterstock)

Gecoachte Ichs: Stromlinien, Clons oder Originale?

Um alle Türen der Wirtschaftswelt offenzuhalten, besuchen viele Leute "Career Services". Nicht nur an Business Schools, auch an staatlichen Hochschule... Über Stromlinien-Formen und manches Clon im "gestreamlinten" Lebenslauf. Für manche Studis beginnt das schon im...