Start Schlagworte Sinn

SCHLAGWORTE: Sinn

Freiheit! Am Besten was die Kohle angeht - und den Sinn des Lebens... (Foto: TunedIn by Westend61/ Shutterstock)

Berufswahl: Kaminkarriere, Patchwork und deine Bedürfnisse…

Kaminkarrieren waren gestern, Patchwork heute. Und morgen? Da kommst du, mit deinen Bedürfnissen zum Traumjob. Ein paar Entscheidungshilfen auf dem Weg, deiner Berufung zu folgen. Leseprobe von karrierebibel-Gründer und Bestseller-Autor Jochen Mai... Eng mit der Selbstverwirklichung...
"Ich will dahin" - Motivation macht's möglich! (Foto: bikeriderlondon/ Shutterstockvideo

Arbeitsleben: kein Ponyhof – aber wer will den schon?

Mach doch was du liebst. Und werde richtig gut darin, statt es im Arbeitsleben einfach immer nur anderen recht zu machen. Das ist die Formel von Anja Förster und Peter Kreuz. Ihre Plädoyers im...
Auszeit, Abenteuer - auf dem Segelboot und anderswo auf der Welt (Foto: DenisFilm/ Shutterstock)

Generation Y: Zeit zum Leben, unser neues Statussymbol

Wir sind fleissig, wollen aber auch nicht leben, um “nur” zu arbeiten. Wir wollen arbeiten UND leben, so die zentrale Forderung der Gen Y, nach 1980 geboren, mit Social Media aufgewachsen, vernetzt, bestens gebildet, meist...
Schuften und schwitzen - aber wofür eigentlich? (Foto: everything possible/ Shutterstock)

Arbeitsfetisch: Bist du (auch) nützlich?

Keine Party ohne die bohrende Frage »Und, was machst du so?« Arbeit bestimmt unseren sozialen Stellenwert, so viel wie nie: Sag mir, was du arbeitest – und ich sag dir, wer du bist. So schaut’s...
Bissle depri? Ein Coaching könnte helfen, muss es aber nicht (Foto: Coloures-pic/ Fotolia.com)

Coaching-Muffel: Mein erstes Mal auf der Couch

Coaching ist in aller Munde. Der bittere Beigeschmack weicht, dass eine Führungskraft versagt hat oder schwach ist, wenn sie einen Coach aufsucht. Versteht man Coaching als lösungs- und ressourcenorientierten Ansatz, öffnen sich im beruflichen...
Karriere machen - mit oder ohne Tattoo. Charakter zählt... (Foto: Ollyy/ Shutterstock)

Investment Punk: So wird die Mittelschicht (noch) abgezockt

Angestelltenjob, Eigenheim auf Pump, Leasingauto und ein bisschen Spekulieren an der Börse. Ein Hamsterrad, das ein Leben lang unfrei macht, findet Gerald Hörhan. Kurzweilig, provokant und schonungslos. Wie du bald zu den Gewinnern gehörst...
Genug gelangweilt, keine Lust mehr aufs Angstelltendasein? Na dann, nix wie los als Freelancer... (Foto: Ollyy/ Shutterstock)

Selbstständigkeit: Sinnsuche in der Arbeit

Langsam wachsen statt schnell untergehen! Es gibt sie, die neue Generation von Gründern, denen es nicht mehr um Wachstum, sondern vor allem um Sinn geht. Svenja Hofert erklärt dieses Phänomen... Warum denken immer mehr Menschen...
Saubermachen - muss sein, aber nicht jeder in unserer Gesellschaft würdigt diese Arbeit... (Foto: Michael Schütze/ Fotolia.com)

Handwerk einer Putzfrau: Ohne Unterschiede

„Als ich wieder zu mir kam, kniete die dicke Negerin neben mir, Putzerin, die ich vorher nicht bemerkt hatte ... ihre weißen und schwarzen Augen, Groß-Aufnahme aus Afrika.“ Ein Vorurteil, das sich nicht nur bei...
Hände zum Himmel, was glauben Deutschlands Jugendliche? (Foto: Jacob_09/ Shutterstock)

Lust auf Weihrauch: Was Jugendliche glauben

60 Prozent können mit Karfreitag und Ostern nichts mehr anfangen. Aber: Zwei von drei Jugendlichen gehören einer Kirche in Deutschland an. Warum? Über Religion spreche man nicht, sagen die Einen. "Lebe so, dass du nach...
Was können Manager von Buddha neben Spendepraxis lernen? (Foto: Jan Thomas Otte)

Blick über den Tellerrand: Buddhismus und Management

Ein neuer Geist im Management muss her. Ein neuer "Spirit". Buddhismus kann helfen, Wirtschaften menschlicher zu machen. Findet Anna Matzenauer... Dass dies Skepsis hervorruft, ist verständlich. Wie bitte, sollte sich ein System, das sich per...
Manager - braucht es nicht nur in Konzernen, auch in der Kirche (Foto: igorstevanovic/ Shutterstock)

Arbeitsethos: Manager und Mönch, Kloster-Konzern?

Lieben kann man, wenn man ein Ja zu sich selbst findet. Trotz Leistungsdruck und überzogenen Erwartungen Anderer. Vom Beten und Arbeiten. Im Alltag von Pater Anselm Grün... Schreiben scheint dem vollbärtigen Mönch zwischen Klosterladen, Klausur...
Wozu das frühe Aufstehen? Um "Karriere zu machen", braucht es mehr als monetäre oder machtpolitische Gründe... (Foto: Ollyy/ Shutterstock)

Leisten und Leben: Karriere ohne Reue

Top-Manager haben es nach ganz oben geschafft. Trotzdem sitzen sie auf einem Schleudersitz, sichtbar für alle im Unternehmen. Sie brauchen Hilfe - wie jeder andere auch... Johannes Czwalina meint, dass jeder Mensch entwicklungsfähig ist: „Eine...
- Werbung -

Autoren (Auswahl)

9 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
5 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
4 BEITRÄGE0 KOMMENTARE

Netzwerke

1,128FansGefällt mir
292NachfolgerFolgen
2,881NachfolgerFolgen