Start Schlagworte Berufung

SCHLAGWORTE: Berufung

Mach' dein eigenes Ding und geh' angeln, schon angebissen? (Foto: gpointstudio/ Shutterstock)

Berufswahl: Volle Selbstverwicklung oder tolle Bezahlung?

Wer über eine möglichst unvoreingenommene Berufswahl nachdenkt, kommt an zwei Themen nicht vorbei: der Selbstverwirklichung und dem Geld. Ein paar Entscheidungshilfen auf dem Weg, deiner Berufung zu folgen. Leseprobe von karrierebibel-Gründer und Bestseller-Autor Jochen Mai... Der...
Ein Beruf so alt wie wie Menschheit selbst: Bestatter (Foto: Alzbeta/ Shutterstock)

Bestatterberuf: Trauermonate, (k)ein Traumjob

November, kalt, nass und grau. Allerheiligen auf dem Friedhof, Halloween. Friedhof als Arbeitsplatz? Die meisten Menschen können sich nicht vorstellen, jemals als Bestatter zu arbeiten. Wer den Job hinterleuchtet, sich berufen fühlt, könnte dennoch...
Mitte 40, Mitte des Lebens. Anfang oder Ende der Karriere? (Foto: auremar/ Fotolia.com)

Middle Ager: Kluge Wahl am „Nullpunkt“ Lebensmitte

Die Freiheit der Wahl, wohin die Karriere gehen soll. Gemeinhin wird das mit Jugend assoziiert. Bis Mitte, spätestens Ende 20 –  heißt es - stehen uns längst nicht alle, aber viele Wege offen. Im...
Ab und zu mal Aussteigen und sagen: "Nö, mit mir nicht..." (Foto: Stas Tolstnev/ Shutterstock)

Karriereverweigerer: Mal bewusst Nein-Sagen

„Welchen Preis sind Sie bereit für die Karriere zu zahlen? Was sind Ihnen Macht und Anerkennung wert?“ Fragen, die heute zunehmend anders als noch vor 20 Jahren beantwortet werden. Manager und angehende Führungskräfte sind...
Sex ist stark, löst Verspannungen, befreit den Kopf... (Foto: AS Inc/ Shutterstock)

Beziehungskrise: Sex als Identitätsstifter

»Er« hat das Leben satt und rast mit seinem Auto gegen die Wand. Im Krankenhaus trifft er »Sie«, die auch versucht hat sich umzubringen. Ein Drama mit allem, was dazu gehört: Wunsch nach Bedeutung,...
Karriere - eine Gerade? (Foto: Sergey Nivens/ Fotolia.com)

Persönlichkeit: Beruf, Berufung, Konzern-Karriere

Bewusstsein denkt, Unbewusstsein lenkt! Eine Karriere im Einklang mit der eigenen Persönlichkeit führt häufig dazu, dass der Beruf zur Berufung wird. Das gilt nicht unbedingt für die klassische Konzern-Karriere. Interview mit Sascha Schmidt, Führungskräfte-Trainer...
Gegessen wird, was auf den Tisch kommt - sieht manchmal anders aus als im Werbeprospekt... (Foto: Rawpixel.com/ Shutterstock)video

Handwerk eines Food-Stylisten: Auge isst mit!

Auf den ersten Blick erkennt man nicht, dass Andreas Miessmer von Beruf Foodstylist ist. Er steht in der Küche, vor ihm türmen sich Kohlrabi, Karotten und Frühlingszwiebeln. Mit routiniert wirkenden Handgriffen befreit Miessmer eine Paprika von ihrer Haut, innerhalb weniger Sekunden hat er sie in mundgerechte Happen zerteilt...
- Werbung -

Autoren (Auswahl)

9 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
5 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
4 BEITRÄGE0 KOMMENTARE

Netzwerke

1,121FansGefällt mir
289NachfolgerFolgen
2,878NachfolgerFolgen